Luftreiniger

Luft REINIGEN – Jeder Mensch hat ein Recht auf saubere Luft

Jeder Mensch benötigt saubere Atemluft - auch in der Schweiz! Wenn Sie nun denken: "Bei uns in der Schweiz ist die Luft doch sauber" sollten Sie sich vor Augen führen, dass auf den ersten Anschein saubere Luft nicht immer wirklich sauber ist: Pollen, Feinstaub, Bakterien, Viren und diverse Allergene befinden sich auch bei uns in der Luft - insbesondere in geschlossenen Räumen.

Für eine saubere, qualitativ hochwertige Atemluft empfehlen wir Ihnen deshalb die SUBAG TECH BLUEAIR Luftreiniger. Diese gehören zu den Besten Luftreinigern auf dem Markt, wovon auch diverse Tests und Berichte zeugen.

Wie sinnvoll ist ein Luftreiniger?

SUBAG TECH BLUEAIR Luftreiniger filtern die Luft und verbessern die Luftqualität. Mit ihren hochwertigen Filtersystemen befreien sie die Luft von verschiedenen Schadstoffen, Partikeln und Gerüchen und verbessern dadurch die Atemluft in geschlossenen Räumen.

Lieben Sie die Frischluft am Meer oder in den Bergen? Möchten Sie dieselbe Luftqualität auch in ihren Zimmern oder im Büro haben? Dann sind die SUBAG TECH BLUEAIR Luftreiniger die Lösung. Die Raumluft wird angesaugt, gefiltert und anschliessend wieder an den Raum abgegeben. Dies führt zu:

  • Verbesserung der Raumluft
  • Erhöhtem Wohlbefinden
  • Besserer Leistungsfähigkeit
  • Besserer Gesundheit.

Verschaffen Sie sich eine Übersicht unserer Produkte!

Raumluft filtern und reinigen mit einem SUBAG TECH BLUEAIR Luftreiniger

Jeder Mensch benötigt saubere Atemluft - auch in der Schweiz! Wenn Sie nun denken: "Bei uns in der Schweiz ist die Luft doch sauber" sollten Sie sich vor Augen führen, dass auf den ersten Anschein saubere Luft nicht immer wirklich sauber ist: Pollen, Feinstaub, Bakterien, Viren und diverse Allergene befinden sich auch bei uns in der Luft - insbesondere in geschlossenen Räumen.

Für eine saubere, qualitativ hochwertige Atemluft empfehlen wir Ihnen deshalb die SUBAG TECH BLUEAIR Luftreiniger. Diese gehören zu den Besten Luftreinigern auf dem Markt, wovon auch diverse Tests und Berichte zeugen.

Wichtige Merkmale vom SUBAG TECH BLUEAIR Luftreiniger

  • Luftreiniger mit Aktivkohlefilter (Optional für jedes Modell)
  • Flüsterleise
  • Energy Star Auszeichnung für einen tiefen Stromverbrauch
  • Keine Ozon Emissionen 
  • Sehr einfach im Betrieb
  • Benutzerfreundliches Gerät 
  • Auszeichnung für Design
  • 2  Jahre Garantie (Mit Filterclub sogar 4 Jahre)
  • Versand in der ganzen Schweiz

 

Welcher Luftreiniger ist der Beste?

Die SUBAG TECH BLUEAIR Luftreiniger gehören zu den beliebtesten Geräten für Luftreinigung in der Schweiz. Sie zeichnen sich aus durch eine hohe Leistung bei geringem Stromverbrauch und geringen Geräuschemissionen. Ausserdem haben sie ein preisgekröntes Design, sind sehr einfach im Betrieb und werden sowohl in Büros wie auch Privaträumen dazu verwendet, um Menschen vor Feinstaub, Druckerstaub, Bakterien, Viren, unangenehmen Gerüchen und Tabakrauch zu schützen und die Luftqualität zu verbessern.

Gute Luft für Asthmatiker und Allergiker dank ausgeklügelten Filtern

Dank des ausgeklügelten Filtersystems mit einer grossen Filteroberfläche ist die Abscheidung von Rauch und Geruch aus der Raumluft sehr gut. Auf diese Weise schaffen die SUBAG TECH BLUEAIR Luftreiniger ein angenehmes Innenraumklima, in dem sich alle Menschen wohl fühlen, weniger erkranken sowie fit und leistungsfähig bleiben.
Insbesondere bei Asthmatikerinnen und Asthmatikern wie auch bei Allergikern sind die SUBAG TECH BLUEAIR Luftreiniger äusserst beliebt. Dank ihrer effizienten und hochentwickelten Wirkungsweise säubern sie die Luft von die Atemwege reizenden Substanzen. Zusätzlich filtern sie auch Allergene wie Pollen äusserst effektiv aus der Luft. Ein Segen für die Betroffenen von Atemwegskrankheiten oder Allergien.

Was zeichnet die SUBAG TECH BLUEAIR Luftreiniger aus?

SUBAG TECH BLUEAIR Luftreiniger werden in der Schweiz in verschiedenen Modellen angeboten. So kann jede Raumgrösse - sei es ein Schlaf-, Wohn- oder Arbeitsraum - optimal bedient werden. Schlechte Luftqualität von Innenräumen Innenräume sind teilweise durch Bausubstanzen, Pollen, Staub oder andere interne Schadstoffquellen (zum Beispiel Kerzen) bis zu 10x stärker mit ungewollten Luftpartikeln belastet als die Aussenluft. Diese Problematik wird in der Schweiz - mit ihrer hochstehenden Baumasse und dichte Isolationen - noch zusätzlich verstärkt. Die gute Isolation von Gebäuden führt zwar zu verringertem Wärmeverlust und somit zu Energieersparnissen, jedoch wird der natürliche Luftwechsel (früher hatten die Häuser in der Schweiz schlechtere Isolation wie auch diverse Ritzen wie Fensterritzen oder Türritzen, was zu einem natürlichen Austausch der Luft geführt hat) massiv eingeschränkt. Dies resultiert in einer allgemeinen Verschlechterung der Raumluft.

Fast 100% Luftsauberkeit dank SUBAG TECH BLUEAIR Luftreinigern

Durch den Einsatz eines SUBAG TECH BLUEAIR Luftreinigers mit seinem leistungsfähigen Filter ist es nun möglich, die Belastung durch Staub, Pollen, Viren und Bakterien in Innenräumen um bis zu 99.97% zu senken. Ein sensationeller Wert. Für gasförmige Stoffe (Gerüche) werden die Luftreiniger zusätzlich mit speziellen Aktivkohlefiltern (HEPA-Filter mit Aktivkohle) ergänzt. Dank des HEPA-Filters (HEPA Silent Filtertechnologie, Klasse 13/14 TM) reinigen SUBAG TECH BLUEAIR Luftreiniger die Luft schneller, ruhiger und wälzen dabei mehr Luft um als andere Luftreiniger.

Ideale Luftqualität auch im Schlafzimmer

Auf Grund der leisen und trotzdem hocheffizienten Arbeitsweise, können die SUBAG TECH BLUEAIR Luftreiniger auch während der Nacht - zum Beispiel im Schlafzimmer - eingesetzt werden, ohne das Wohlbefinden oder den Schlaf zu stören.

Mobil und dadurch vielseitig einsetzbar

SUBAG TECH BLUEAIR Luftreiniger sind mit Rollen (6er Modell) ausgestattet und daher mobil und ganz einfach in andere Räume verschiebbar. Ausserdem kann das Filtersystem jedes SUBAG TECH BLUEAIR Luftreinigers optional mit einem Aktivkohlefilter aufgerüstet werden.

Braucht es Luft Reiniger in der Schweiz?

Auf den ersten Blick macht es den Anschein, dass es in der Schweiz keine Luftreiniger braucht. Im Vergleich mit vielen anderen Regionen dieser Welt trifft das auch sicher zu - so kennen wir Phänomene wie Smog praktisch nicht und werden von vielen Besuchern aus anderen Ländern für unsere saubere und frische Luft gelobt.

Doch auch in der Schweiz kann ein Luftreiniger grossen Nutzen bringen:

  • Durch importierte Pflanzen steigt die Pollenbelastung in der Schweiz jedes Jahr an. Dies ist besonders für Allergiker stark spürbar.
  • Immer mehr Fahrzeuge auf den Strassen erhöhen die Luftbelastung durch Abgase oder Feinstaub. Z.B. vom Abrieb der Bremsklötze und Bremsscheiben.
  • Es werden hoch komplexe, neuartige Baustoffe verwendet. Diese geben jedoch kontinuierlich Stoffe und Partikel an die Luft ab, welche zu Problemen führen können. Diese werden oftmals nicht sofort erkannt. Wir erinnern uns: Asbest wurde in der Schweiz anfänglich in grossen Mengen verbaut und lange war man sich der Gefahren nicht bewusst.
  • Unangenehme Gerüche gibt es in der Schweiz trotz moderner Bauweise und Lüftungen immer noch.
  • Viele Drucker produzieren unmerklich grosse Mengen an Feinstaub, welcher sich anschliessend in den Büros verteilt.
  • Beim Niesen und Husten gelangen viele Bakterien und Viren in die Luft. Dies führt zu Ansteckungen und im schlimmsten Fall zu Krankheiten mit schweren Verläufen.

Ein SUBAG TECH BLUEAIR Luftfilter kann hier Abhilfe schaffen, erhöhte Sicherheit und verbesserte Lebensqualität bieten.

Luftreiniger ohne Filter: Ionisatoren und Luftwäscher

Generell stellen wir fest: Luftreiniger ohne Filter machen keinen Sinn, da diese die Partikel nicht filtern. Es gibt aber Alternativen zum Luftreiniger mit Filter, die trotzdem gut funktionieren:

1. Ionisator

Zu den filterlosen Luftreinigern gehören solche, die nur mit “Ionisation” arbeiten. Wie funktioniert ein Ionisations-Luftreiniger? Bei diesen Geräten werden mittels Ionisierungs-Technologie die Schadstoffe nicht mechanisch aus der Luft entfernt, sondern die frei schwebenden Partikel werden ionisiert - also statisch geladen. Dadurch fallen diese auf den Boden oder bleiben an Gegenständen kleben, wodurch die Luft von ihnen befreit und dadurch gereinigt wird.

2. Luftwäscher

Eine andere Art von Luftreinigern ohne Filter sind sogenannte Luftwäscher. Was ist nun aber besser? Luftwäscher oder Luftreiniger? Luftwäscher Geräte wurden primär zur Luftbefeuchtung entwickelt. Sie sind also an sich erst in zweiter Linie auch Luftreiniger. Wie funktioniert ein Luftwäscher? Ganz einfach: Luftwäscher befeuchten die Luft über eine Wasserwalze oder über einen speziellen Wasch-Filter. Die höhere Luftfeuchtigkeit hat dabei den Effekt, dass der Staub schwerer wird und zu Boden sinkt. So entfernen die Luftwäsche-Luftreiniger auch ohne Filter der Staub aus der Luft. Die Problematik ist jedoch, dass die Geräte die Luft immer auch befeuchten. Dies ist bei den klimatischen Bedingungen in der Schweiz von Frühling bis Herbst bei der Luftreinigung eher unerwünscht.