Klimaanlage und Klimagerät

Klimageräte ohne Aussengerät und ohne Abluftschlauch

Oftmals ist eine split Klimaanlage ungeeignet, da kein Platz für das Aussengerät vorhanden ist. Ebenfalls kommt ein Klimagerät mit Abluftschlauch nicht in Frage, da dieses ineffizient und laut ist. Die Klimageräte von Inova haben eine Energieeffizienz A.

Ist dies der Fall wird gerne auf ein Klimagerät ohne Abluftschlauch und ohne Aussengerät zurückgegriffen. Da an der Fassade ausser den zwei Wetterschutzgitter nichts sichtbar ist. Ist dies der Fall, ist das INNOVA 2.0 die beste Wahl.

INNOVA Klimagerät ab 3390.- CHF

Das INOVA Klimagerät saugt über eine Öffnung in der Fassade die Luft an und bläst diese anschliessend wieder nach draussen. Das Klimagerät gibt die Wärmeenergie somit direkt an die Aussenluft ab. 

Die INNOVA Klimaanlage ist ein Monoblock System, dies bedeutet, dass alle Komponenten in der Inneneinheit sind. Somit kühlt diese Klimaanlage ohne Aussengerät und ohne Abluftschlauch.

Die Vor- und Nachteile bei einem Klimagerät ohne Aussengerät und ohne Abluftschlauch

Vorteile:

  • Kein Aussengerät an der Fassade
  • Kein halboffenes Fenster (für den Abluftschlauch) durch welches warme Luft einströmt.
  • Das Klimagerät kann auch im 10ten Stock installiert werden, da die Installation vom Innenraum durchgeführt wird (Montage Aussengerät nicht nötig). 
  • Ist günstiger, als ein weit entferntes Aussengerät
  • Läuft ab Steckdose
  • Läuft viel ruhiger als ein Klimagerät mit Abluftschlauch.

Nachteile:

  • Lauter als ein split Klimagerät
  • Weniger Komfort
  • Klimagerät muss immer an einer Aussenmauer installiert werden.
  • Braucht mehr Energie als eine Klimaanlage mit Aussengerät.

Haben Sie eine Frage?
Rufen Sie uns an, unser Klima-Experte hilft ihnen gerne weiter.

056 484 80 70

Kontaktformular