Zuckermühle in Saudi-Arabien

Entfeuchtung mit extremen Anforderungen.

 

 

Zuckermühle in Saudi-Arabien: Die Aufgabenstellung

Wir erhielten von Anutec (https://www.anutec.ch, Experte auf dem Gebiet sieben, mischen und zerkleinern von Schüttgütern) den Auftrag, eine Entfeuchtungsgerät für eine Zuckermühle in Saudi-Arabien zu entwerfen.Das Problem des Betreibers war, dass sich aufgrund der Luftfeuchtigkeit Zuckerklumpen/Zuckersteine bildeten. Diese mussten jeweils alle 2-3 Tage abgeklopft und entsorgt werden. Ziel war, diese Verklumpung zu verhindern und damit Arbeitszeit und Rohstoff zu sparen.

Die relative Luftfeuchtigkeit soll bei 25% liegen. Die Toleranzgrenze beträg +/-5%. Die Temparatur soll bei 22°C sein.

Unsere Experten im Bereich Kältetechnik können auf viele Jahre Erfahrung zurückgreifen. Deshalb stellen sie sich gerne für diese Anspruchsvolle Aufgabe zu Verfügung.

Zucker

Der älteste Zuckerrohrfund ist aus dem Jahre 8'0001 vor Christus (Melanesien, Polynesien). Mittlerweile konsumiert ein Schweizer rund 40 KG Zucker pro Jahr. Damit der Zucker zu uns auf den Teller kommt, muss er erst in Form von Pflanzen angebaut werden und anschliessend in Mühlen zerkleinert werden. Viel Zucker wird in der Schweiz hergestellt, aber auch Saudi-Arabien mischt im Zuckergeschäft mit.

Komplexe Anlage für spezielle Anforderungen

Die Steuerung für den Kompressor muss in der Lage sein, Änderungen im Luftdurchsatz zu berücksichtigen und diese zu kompensieren. Aufgrund des modularen Aufbaus entschieden wir uns für eine Siemens-Synco-Steuerung. Diese Produkte sind weltweit vertreten. Die Komponenten wurden auf die Maschine ausgelegt und durch die SUBAG TECH AG montiert. Der Energiespargedanke fängt bei uns bereits mit der Wahl eines Ringkerntrafos an. Der Wirkungsgrad wird dadurch nochmals verbessert und die Anlage gewinnt zusätzlich an Energieeffizienz. Da die Maschine im Dauereinsatz ist und viele Jahre läuft, senkt dies die Betriebskosten deutlich.

Der Kompressor muss ein grosses Spektrum verarbeiten können. Deshalb eignet sich ein Rollkolbenkompressor von LG hervorragend. Dieser Kompressor regelt mit seinem Heissgas-by-pass die Temperatur zuverlässig und konstant. Der Rollkolbenkompressor kann zwischen 30 und 120 Herz arbeiten. Der verbaute Frequenzumfromer kann mühelos die komplexe Leistung, welche vom Siemensregler reguliert wird, auf den Kompressor übertragen. 

Weltweit einsetzbar mit Aeroquip-Kupplungen

Damit die Anlage in Saudi-Arabien einfach zu montieren ist, verwendeten wir Aeroquip-Kupplungen. Dadurch wird eine einfache und sichere Installation vor Ort durch den Betreiber garantiert.

Uns ist es gelungen eine zuverlässige Maschine erschaffen, welche die Klumpenbildung beim mahlen von Zucker verhindert.

Quellen:

1 https://de.wikipedia.org/wiki/Zucker

Möchten Sie mehr Infos?
Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

056 484 80 70

Kontaktformular