Klimaschrank für das PSI

Planen, ersetzen und warten der hochpräzisen Klimaschränke vom Paul Scherrer Institut in Würenlingen.

Hohe Anforderungen für Klimaschränke im PSI

Das Paul Scherrer Institut (PSI) in Würenlingen ist das grösste Forschungszentrum für Natur- und Ingenieurwissenschaften in der Schweiz. SUBAG TECH AG hat vom PSI den Auftrag für den Einbau zweier Hochpräzisionsklimageräte für zwei spezielle Labors erhalten. Die Luftkonditionen mussten in extrem engen Grenzen gehalten werden, was diesen Auftrag technisch sehr anspruchsvoll machte. Die Klimaschränke durften eine maximale Temperaturschwankung von 0.5 Grad C innert 2 Std. aufweisen. Die Luftfeuchtigkeit muss konstant unter 35% liegen.

Klimaschränke stellen den Betrieb sicher

Da die Klimaschränke sehr gut entfeuchten müssen, sind sie mit einer Heissgasnachheizung ausgestattet. Nur im Kühlbetrieb wird die Abwärme durch das hauseigene Wasser-Rückkühlnetz abgeführt. In unserer modernen Werkstatt wurden die Klimaschränke durch unser Fachpersonal auf die Bedürfnisse vom PSI modifiziert und umgebaut und anschliessend systematisch getestet. Die Klimschränke wurden inbetriebnahmebereit an das PSI ausgeliefert. Die klimatisierte Luft wird zentral über ein Ansauggitter angesaugt und über Quellluftauslässe in den Raum eingeblasen, was einen zugfreien Betrieb ermöglicht. Dank unserer Klimaschränke laufen die sehr teuren und empfindlichen Laborgeräte im Paul Scherrer Institut nun präzise, störungsfrei und zuverlässig.

Möchten Sie mehr Infos?
Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

056 484 80 70

Kontaktformular