Klimaanlage und Klimagerät

R22 Kältemittelverbot

Umrüsten: R22 Kältemittel Verbot

Das Thema R22 Ausstieg ist aus unserer Sicht von allen namhaften Hersteller und Fachzeitschriften auf dem Markt kommuniziert worden, dort aber noch nicht angekommen. Zu viele Unternehmen warten zu und werden dadurch höhere Langzeitkosten haben.

Situation Kältemittel R22 / Ausstieg

Der Austausch des Kältemittel R22 von Klimageräten ist aufgrund der EU-Verordnung 1005/2009 notwendig. Seit dem 1. Januar 2015 gilt ein generelles Verbot zum befüllen von Klimaanlagen mit dem Kältemittel R22. Da eine viel grössere Menge gebraucht wird, als momentan mit Recycling gewonnen werden kann, führt dies zu einem Engpass und die Verfügbarkeit vom Kältemittel R22 ist nicht mehr gewährleistet. Durch den Engpass werden auch die Kosten für das Kältemittel stark steigen und mit einem Engpass ist zu rechnen.

Ich möchte Kontakt mit einem Experten

Was sind die Vorteile einer Neuanschaffung im Gegensatz zu einer Umrüstung?

  • Anlagen sind neu und haben wieder Garantie
  • erhebliche Energieeinsparung, durch neue Technologien
  • keine teure Umrüstung und dennoch eine alte Anlage
  • höhere Betriebssicherheit
  • kleineres Ausfallrisiko
  • Kein Kältemittelengpass, welcher zu einem Betriebsausfall führen kann!

Was sollte jetzt getan werden?

  1. Standortbestimmung mit Kunde und der SUBAG TECH AG
    • Welche Anlagen sind vom Verbot betroffen?
    • Alter der Anlage bestimmen – anstehende oder zu erwartende Reparaturen
    2.Vergleich von Kosten/Nutzen erstellen
    • Lohnt sich eine Umrüstung?
    • Welches Alter hat die Anlage und ist sie technisch up to date.

3. Entscheidungsprozess festlegen und das Vorgehen besprechen

  • Welche Massnahmen müssen zwingend durchgeführt werden?
  • Vor- und Nachteile von Umbau oder Ersatzinvestition
  • Planen und umsetzen einer gesetzeskonformen und zukunftsorientierter Lösung.

Ich möchte wichtige Informationen per E-Mail erhalten.

Haben Sie eine Frage zum Kältemittelverbot?
Rufen Sie uns an, unser Experte hilft ihnen gerne weiter.

056 484 80 70

Kontaktformular